Hundeschule Pinneberg

Home

Aktuelles

Das Team

Die Methode

Hundeausbildung

Kurse

Anfahrt

Veranstaltungen

Kontakt

AGB

Links

Wildfleisch aus der Lüneburger Heide

Bilder und Filme

Trainersuche

 


 

Hundeausbildung

„Sitz!“ und „Platz!“ ist in der Regel kein Problem, bei „Aus!“ oder "Hier" wird‘s für manche schon  schwieriger. Einen Hund das Apportieren verschiedenster Apportel beizubringen und das er sich dann auch noch vor mir setzt: „Also bis mein Hund das hinbekommt... Das schaffe ich nie!“ -
denken viele.

Das Leben mit einem Hund kann wunderbar sein – wenn er „funktioniert“.
Ist er aber ständig weg, hört nicht, kümmert sich nicht und macht nur was er will,
dann wird ein Spaziergang schnell zum Angstmoment
und der „Spaßfaktor Hund“ sinkt in den Keller.

Die gute Nachricht aber ist: Hundeausbildung ist kein Hexenwerk.
Jeder, der seinen Hund mag, Spaß daran hat mit ihm zusammenzuarbeiten und ein kleines bisschen Durchsetzungsvermögen besitzt, bekommt ihn spielend in den Griff.

Es gibt „Erziehungsprobleme“, die sind schnell zu lösen.
Andere brauchen Ausdauer und Übung,
und manche scheinen vollkommen unlösbar – bis sich
ein guter Hundetrainer die Sache „von außen“ ansieht und feststellt,
dass die Lösung so nahe liegt, die Besitzer aber einfach nicht drauf kommen,
weil ihnen der Blick verstellt ist.

Wir bilden, seit vielen Jahren, nach der Fichtlmeier Methodik
"Der Weg des Vertrauens" aus.
 

In diesem Sinn freuen wir uns, von Ihnen zu hören.